Die Garden Route, Südafrika | Garden Route Reise und Tourismus | Der umfassende Reiseführer für die Garden Route, Südafrika

Garden Route Reise und Tourismus

Die Garden Route, Südafrika

Lily Pond Country Lodge in Plettenberg Bay
SÜDAFRIKA SCHNELLSUCHE REGIONEN HOTELS UNTERKUNFT TOUREN TRANSPORT HOCHZEITSFEIERN KONFERENZEN INFO-SEITEN

kapstadt / westkap  garden route  östliches kap  kwazulu natal  mpumalanga / krügerpark  gauteng  limpopo  nord-west  freistaat  nördliches kap  namibia

Garden Route Tourism
Die Garden Route, Südafrika >
Entlang der Garden Route finden Sie zahlreiche, den höchsten Ansprüchen genügende Ferienanlagen, die die Jetsetter aus aller Welt anziehen. Aber es gibt auch wunderschöne kleine Städtchen, die vor allem jene Urlauber begeistern, die ihren Urlaub gern in der freien Natur verbringen.

Berge drängen sich an die Küstenstriche mit herrlichen Stränden und Buchten, und blühende Meere duftender wilder Blumen gibt es hier so weit das Auge reicht. Zwischen Heidelberg und Storms River verläuft die Garden Route parallel zur Küste, eingebettet in hohe  Berge und Wälder, bernsteinfarbene Flüsse und goldene Strände.

Hier kommen Wanderer auf ihre Kosten, Autofahrer können hier wunderschöne Spazierfahrten unternehmen, und die Seen laden zum Schwimmen, zu Bootsfahrten und zum Angeln ein! Es gibt ein großes Angebot von Freizeitaktivitäten, das in seiner Verbindung mit der spektakulären Landschaft und dem milden Klima einen unvergesslichen Urlaub verspricht.

Es gibt so viele Kontraste in dieser Region! Die wunderschöne Stadt George, bekannt als "das Tor zur Garden Route", liegt an der Küste inmitten eines fruchtbaren Gebietes saftigen Grüns am Fuß des Outeniqua Berges. Oudtshoorn, die "Hauptstadt der kleinen Karoo", liegt in einem Tal mit den besten Bedingungen für Strauße, so dass hier viele Straußenfarmen zu finden sind. Die Garden Route ist an der Küste von hochmodernen Urlaubsorten umgeben, die vor allem auf anspruchsvolle Touristen eine magnetische Anziehungskraft ausüben. Wer mit einem kleineren Geldbeutel unterwegs ist, wird die reizenden kleineren Orte vorziehen.

Die Gartenroute verläuft zwischen Heidelberg und dem Storms River entlang der Küste und ist von Seen, Bergen, hohen einheimischen Wäldern, bernsteingelben Flüssen und goldenen Stränden gesäumt. Wanderer begeben sich auf schlängelnde Pfade, die Wälder laden ein zu langen entspannten Fahrten, und die Seen und Flüsse bieten Möglichkeiten zum Baden, Angeln und zu herrlichen Bootsfahrten.

Die große Auswahl an Freizeitaktivitäten, die atemberaubende Landschaft und das milde Klima garantieren einen unvergesslichen Urlaub. Die reizvolle Stadt George, die als das Tor zur Gartenroute bekannt ist, liegt auf einer Küstenebene in einem fruchtbaren Gebiet mit üppiger Vegetation am Fuß der Outeniquaberge. Oudtshoorn, die so genannte Hauptstadt der Klein Karoo, liegt in einem Tal, das ideal geeignet ist für Strauße, die hier gezüchtet werden. Beaufort West, das Herz der zentralen Karoo, liegt in einem riesigen, bezaubernd schönen Tal, das weltweit von Wissenschaftlern als ein Wunder der Geologie erachtet wird.
An der Garden Route ist das Klima ausgesprochen mild, und die Niederschläge sind mehr über das ganze Jahr verteilt. Die regenärmsten Monate sind Juni und Juli. Die Wassertemperaturen betragen durchschnittlich 17ºC, sie erreichen im Sommer Werte von 20ºC und darüber.

accommodationmap-gr-3.gif (390 bytes)Hier klicken » Unterkunft nach Lageplan

Südafrika Reise und Südafrika Unterkunft werden Ihnen präsentiert von und per © Suedafrika-Reise.net und SA-Venues.com

Die Garden Route, Südafrika | Garden Route Reise und Tourismus | Der umfassende Reiseführer für die Garden Route, Südafrika

SeitenübersichtCreditsCopyrightDisclaimer