Heute ab ZAR 6660 *preis für 2 erwachsene
  • Art der UnterkunftGästehaus/B&B
  • Gäste12
  • Einheiten/Zimmer6

Beschreibung

Der Zulukrieg von 1879 ist in der englischsprachigen Welt für die großen Schlachten von Isandlwana und Rorke's Drift berühmt. Das spektakuläre Drift-Gelände der Fugitives, ein Naturerbe, überblickt sowohl Isandlwana als auch Rorke's Drift und umfasst die Stelle, an der die Statthalter Melvill und Coghill ihr Leben verloren, als sie versuchten, die Königin ihres Regiments zu retten. Wenn man versucht hätte, Geographie und Topographie für den Zusammenstoß zweier großer Nationen zu ersinnen, könnte man kaum eine phantastischere Szene finden als diese.

David und Nicky Rattray waren Pioniere des Heritage Tourism in Südafrika und errichteten eine preisgekrönte Lodge, in der die Besucher diese außergewöhnliche Sage genießen können. Geführt von den besten Guides in Südafrika werden täglich zum Nachdenken anregende und oft emotional geladene Touren nach Isandlwana und Rorke's Drift geführt. Spaziergänge und Ausritte durch das Reservat, um das reiche Wild- und Vogelleben zu beobachten, sowie die 20 km lange Uferfront am Buffalo River werden angeboten.

Das Reservat bietet eine Auswahl an Unterkünften im Guest House, beide im Besitz der Rattrays und entstanden aus ihrer umfassenden Erfahrung in der Gastfreundschaft, die in jeder Ecke von Fugitives 'Drift zu finden ist, ihre Liebe zu Südafrika, seinen Menschen und seiner einzigartigen Geschichte.

Unterkunft

Das Gästehaus
Im Drift Guest House des Fugitives erwarten Sie sechs luxuriöse Zweibettzimmer mit eigenem Bad. Das Guest House war einst die Heimat von Mr. und Mrs. Potgieter, die in Gillian Rattray's preisgekröntem Buch "The Springing of the Year" verewigt wurden. Dieses alte Bauernhaus wurde umgebaut und bildet heute das reizendste Wohn- und Esszimmer. Die ursprünglichen Verandas wurden erhalten und der Essbereich im Freien bietet einen atemberaubenden Blick über eine Ebene mit Isandlwana in der Ferne. Die luxuriösen Zimmer mit Bad verfügen alle über eine Veranda und einen herrlichen Blick auf das Naturschutzgebiet. Wir haben auch einen Führer / Fahrerraum. Das Gästehaus verfügt über einen großen Swimmingpool mit Blick über die Ebene.

Mahlzeiten

Wir servieren ein komplettes englisches Frühstück, ein Mittagsbuffet, Tee und Kuchen und ein Fünf-Gänge-Abendessen.

Touren und Aktivitäten

Bei einer Übernachtung empfehlen wir, zwischen 13 und 14 Uhr anzureisen, um an der Nachmittagstour nach Rorke's Drift teilzunehmen. Sie würden dann am nächsten Morgen die Isandlwana Tour machen und nach dem Mittagessen abfahren.

Bei einem Aufenthalt von zwei Nächten können Sie wählen, ob Sie am Nachmittag Ihrer Ankunft an der Tour nach Rorke's Drift teilnehmen oder bis zum folgenden Nachmittag warten und die Touren in der richtigen historischen Reihenfolge unternehmen möchten.

Bei einem Aufenthalt von drei Nächten können Sie die Touren aufteilen und am Morgen nach Ihrer Ankunft nach Isandlwana und am zweiten Nachmittag nach Rorke's Drift fahren, um sich zu entspannen und andere Aktivitäten zu genießen.

ISANDLWANA
Das Frühstück wird um 06:50 Uhr serviert. Die Tour beginnt um 07:30 Uhr in der Lodge / Guest House und kehrt gegen 13:00 Uhr zum Mittagessen zurück.

RORKES DRIFT
Die Tour beginnt um 15:15 Uhr im Sommer und um 14:45 Uhr im Winter und kehrt rechtzeitig vor dem Abendessen zurück, um am Abend Getränke zu trinken. Das Abendessen wird gegen 20:00 Uhr serviert.

FUGITIVES 'DRIFT
Ein Spaziergang, um den Ort zu sehen, wo die Statthalter Melvill und Coghill ihr Leben verloren, um die Farbe der Königin zu retten, und wo die ersten beiden posthumen Victoria-Kreuze gewonnen wurden. Diese Tour ist kostenlos.

MANGENI FALLS
Der Wasserfall, an dem Lord Chelmsford zur Zeit der Schlacht von Isandlwana und dem Ingwebeni-Tal stand, wo die Zulus vor der Schlacht entdeckt wurden.

MASONDO
Der Riss im Buffalo River, wo die Zulus auf ihrem Weg nach Rorke's Drift den Fluss überquerten. Erhältlich zu Pferd oder mit Land Rover zu dieser Seite.

Blutfluss und der Ort, an dem das Kaiserreich getötet wurde
Ein Ausflug zum Blood River, einer Schlacht zwischen den Buren und Zulus am 16. Dezember 1838. Der Ort, an dem der Prinz Imperial am 1. Juni 1879 von den Zulus getötet wurde.

Wanderungen, Angeln und Reiten
Es ist ziemlich sicher, auf dem Eigentum zu gehen; Zulu-Führer stehen zur Verfügung, um diejenigen zu begleiten, die längere Strecken laufen möchten. Der beliebteste Weg ist der große Felsvorsprung mit Blick auf einige hundert Quadratmeilen unberührtes Zululand. Dieser Spaziergang ist kostenlos. Angeln, Reiten und die Wanderung von Isandlwana zum Buffalo River (der Pfad der Flüchtlinge) sind ebenfalls verfügbar.

Bitte beachten Sie
Die Touren Mosondo, Mangeni und Blood River / Prince Imperial müssen im Voraus gebucht werden und erfordern in der Regel mindestens vier Personen.

Flughafentransfers gelten nur für die Dundee-Landebahn.

Besichtigen Sie Fugitives' Drift Guest House

  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House
  • Fugitives' Drift  Guest House

Ausstattung

Einrichtungen im Zimmer

  • Zusatzbett / Matratze
  • Informationsbroschüre
  • Bademäntel
  • Badezimmer (en-suite)
  • Handtücher für Badezimmer
  • Bettwäsche
  • Kinder: Kinderbett, Hochstuhl, usw.
  • kostenlose Toilettenartikel
  • Fan
  • Kamin
  • Haartrockner
  • Heizung (en)
  • Internetverbindung (drahtlos)
  • Terrasse / Veranda / Balkon
  • Safe für Wertsachen
  • Rauchen: erlaubt

Einrichtungen auf dem Gelände

  • Klimaanlage
  • Geschäftseinrichtungen
  • Kinderfreundlich (alle Altersgruppen)
  • Kinderbetreuung / Babysitter-Service
  • Garten(e)
  • Zimmerreinigung (täglich)
  • Wäscheservice
  • Parken (verdeckt)
  • Rezeption (Geschäftszeiten)
  • Sicherheit (Wache)
  • Rauchen: Nicht drinnen
  • Schwimmbad
  • Weckrufe

Funktionen

  • Klimaanlage
  • Audio-visuelle Ausrüstung
  • Bar
  • Trennbereich(e)
  • Catering (hausintern)
  • Behindertengerecht ausgestattet
  • Internetverbindung (drahtlos)
  • Parken
  • Standardkonf. Ausrüstung

Essen und Trinken

  • Bar (voll lizenziert)
  • Kostenloser Tee / Kaffee
  • Restaurant / Esszimmer

Transfers

  • Flughafentransfers
  • Andere Übertragungen verfügbar
  • Tourenhilfe

Zimmer und Preise

Wählen Sie Ihr Anreise- und Abreisedatum, um verfügbare Zimmer und Preise zu sehen.

Deluxe Twin Room (x6)
Guest House Rooms have large, en-suite bedrooms that are individually decorated and all have private verandahs with sweeping views of the reserve and surrounding battlefields.The Guest House also boasts a sparkling pool.

2 Gäste (maximal 2 Erwachsene) Kinder sind in diesem Zimmer erlaubt

Wählen Sie Daten

um die anzuwendenden Preise anzuzeigen

In den folgenden Kategorien aufgeführt

Die Nachbarschaft

Ausstattung in der Nähe

  • Flughafen (64 km)
  • Bank/Geldautomat (64 km)
  • Lebensmittelgeschäft (64 km)
  • Postamt (64 km)
  • Restaurants (64 km)
Seit 1999 vertrauensvoller Partner rund um Ihre Südafrika-Reise