Arabella Golf Club | Golfplatz am Arabella Country Estate, Westkap, Südafrika | Kapstadt Golf | Golfplätze in Kapstadt, Südafrika

Golfplatz am Arabella Country Estate

Willkommen in KapstadtKapstadt, Südafrika

SÜDAFRIKA SCHNELLSUCHE REGIONEN HOTELS UNTERKUNFT TOUREN TRANSPORT HOCHZEITSFEIERN KONFERENZEN INFO-SEITEN

kapstadt / westkap  garden route  östliches kap  kwazulu natal  mpumalanga / krügerpark  gauteng  limpopo  nord-west  freistaat  nördliches kap  namibia

Kapstadt & das westliche Kap
Arabella Golf Club, Südafrika >

Sie sind hier »

Westkap » Golfplätze » Arabella

Designed by: Peter Matkovich
Type: Combination of Links and Parklands
Holes: 18
Par: 72
Fairway Grass: Kikuyu
Greens Grass: Bent Grass
Length: Championship: 6300m Senior: 6300m
Club: 6300m Ladies: 6300m
Arabella Golf Club | Golfplatz am Arabella Country Estate, Westkap, Südafrika: Eine Autostunde von Kapstadt entfernt, zieht sich der 6.095 Meter lange Meisterschaftsplatz entlang der False Bay. Peter Matkowitch, der wohl beste Golfplatzdesigner Südafrikas, hat hier in den sanften Ausläufern des Kogel Naturreservats, zwischen sandigen Ebenen und fruchtbaren, sattgrünen Hügeln, auf 112 Hektar Land ein Juwel geschaffen.

Bot River, die größte Lagune des Landes, bietet ein atemberaubendes Panorama in einer unvergleichlichen Natur. Die Zusammenarbeit mit den Naturschutzbehörden hat sich ausgezahlt: Das höchste Umwelt-Zertifikat ist Lohn für weitsichtige Planung und verantwortungsvolles Management. Ist es dann noch ein Wunder, dass dieser Platz auf Anhieb zum besten neuen Kurs des Landes gewählt wurde und zu den Top Ten der 540 südafrikanischen Golfplätze zählt?

Ernie Els bezeichnet das 9. Loch des Golfplatzes als das schönste Par 5 seiner Heimat. Ganz besonderen Wert legte der Platzdesigner auf faire Spielbahnen, die auch weniger Geübte vor keine unlösbaren Aufgaben stellen. Der Driver darf also einmal öfter als sonst ausgepackt werden. Fortgeschrittene und Profis freuen sich auf das Duell mit kleinen und großen Bunkern und den tiefblauen Wasserhindernissen. Und auch ein trickreiches 160 Meter langes Par 3 will erst ohne Bogey bewältigt werden. Achten sollte man besonders auf den plötzlich einfallenden Wind, der so manchem Ball eine ungewöhnliche Flugbahn beschert.

Bevor es mit dem Cart oder einem Caddy auf der 18. Spielbahn zurück zum Clubhaus geht, schweift so mancher Blick noch einmal sehnsüchtig über die Lagune, die parallel zur letzten Bahn liegt und in der Abenddämmerung ein Stimmungsbild zeichnet, das kein Maler besser widergeben könnte. Wer einmal hier gespielt hat, kommt immer wieder.
Hotel: Das Western Cape Hotel & Spa | Hermanus Hotels

« Voriger Golfplatz | Kapstadt Golfplätze | Nächster Golfplatz »

Auf den meisten Plätzen gibt es Caddies. Ausnahmen sind 'Cart only'-Estates und ganz bestimmte Golf- und Housing-Estates. Wir empfehlen die Vorausbuchung von Golfwagen.







GolfGuide, Südafrika

bei Amazon.de kaufen

Von: Ulrich Clef
Broschiert: 200 Seiten
ISBN: 3933092108

Hier klicken - Südafrika Reisebücher »

Südafrika Reise und Südafrika Unterkunft werden Ihnen präsentiert von und per © Suedafrika-Reise.net und SA-Venues.com

Arabella Golf Club | Golfplatz am Arabella Country Estate, West Kap, Südafrika | Kapstadt Golf | Golfplätze in Kapstadt, Südafrika

CreditsCopyrightDisclaimer