Kapstadt und die Kaphalbinsel / Reiseziele und Attraktionen in Kapstadt und im Westlichen Kap, Südafrika / Touristische Highlights

Kapstadt und die Kaphalbinsel, Südafrika

Willkommen in KapstadtKapstadt, Südafrika

SÜDAFRIKA SCHNELLSUCHE REGIONEN HOTELS UNTERKUNFT TOUREN TRANSPORT HOCHZEITSFEIERN KONFERENZEN INFO-SEITEN

kapstadt / westkap  garden route  östliches kap  kwazulu natal  mpumalanga / krügerpark  gauteng  limpopo  nord-west  freistaat  nördliches kap  namibia

Kapstadt & das westliche Kap
Kapstadt und die Kaphalbinsel
Kapstadt und die Kaphalbinsel / Reiseziele und Attraktionen in Kapstadt und im Westlichen Kap, Südafrika: Kapstadt mit dem majestätischen Tafelberg im Hintergrund zählt zu den schönsten Städten der Welt. Das harmonische Nebeneinander unterschiedlicher architektonischer Baustile legt sowohl für das Leben vergangener Zeiten als auch für die praktischen Ansprüche der Moderne Zeugnis ab.

Inmitten moderner Bürogebäude sind Bauten aus der Zeit Eduard VII. und viktorianische Bauten zeitgetreu restauriert; ebenso gibt es hervorragende Beispiele kapholländischer Architektur. Enge Straßen mit Kopfsteinpflaster und die überwiegend muslimische Stimmung des Bo-Kaps verstärken das kosmopolitische Flair der Stadt.

Kapstadts gewerbliches Angebot wird Sie zum endlosen Schaufensterbummel verführen! Elegante Einkaufszentren wie der Victoria Wharf an der V & A Waterfront, Antiquitätenläden, Handwerks- und Kunstmärkte, Flohmärkte und Kunstgalerien gibt es in Hülle und Fülle. Viele Boutiquen haben sich auf Ausgefallenes und Kurioses spezialisiert: ein Angebot, das man in dieser Form wohl kaum an einem anderen Ort finden wird. Auch Feinschmecker und Weinkenner kommen hier auf ihre Kosten, denn der Weinberg in Constantia liefert Weine, die weltweit als erstklassig gelten
REISEZIELE: Blaauwberg
Bloubergstrand Milnerton
REISEZIELE: Orte am Atlantik
Bantry Bay Hout Bay
Camps Bay Kommetjie
Clifton Llandudno
De Waterkant Noordhoek
Green Point Sea Point
REISEZIELE: Stadtgebiet Kapstadt
Bo-Kaap V&A Waterfront
REISEZIELE: False Bay Kuste
Fish Hoek Muizenberg
Glencairn Simonstown
REISEZIELE: Südliche Vororte
Bishopscourt Mowbray
Claremont Newlands
Constantia Observatory
Kenilworth Wynberg
TOURISTISCHE HIGHLIGHTS
Cape Point / Kap der guten Hoffnung
Die Strände Kapstadts
Castle of Good Hope
Chapman's Peak Drive
City Hall
Constantia Wine Route
Houses of Parliament
Kirstenbosch Botanical Gardens
Rhodes Memorial
Robben Island
Signal Hill
Silvermine Nature Reserve
South African Museum
South African National Gallery
St George's Anglican Cathedral
Der Tafelberg
Victoria & Alfred Waterfront
Kapstadt & das westliche Kap
Kapstadt und die Kaphalbinsel - Reiseziele

Bloubergstrand

Vom Bloubergstrand aus hat man einen der besten und meistfotografierten Ausblicke auf den Tafelberg. Hier finden wichtige nationale und internationale Windsurfing- veranstaltungen statt.
Übernachtung: Bloubergstrand Unterkunft

Bantry Bay

Bantry Bay bleibt vom berühmt-berüchtigten Südwestwind gänzlich verschont und ist, zusammen mit dem angrenzenden Clifton, inzwischen zweifellos zur begehrtesten Adresse Kapstadts avanciert.
Übernachtung: Bantry Bay Unterkunft

Bo-Kaap

Auch bekannt als das Malay Quarter. Die Bewohner stammen hauptsächlich von Sklaven ab, die zur Anfangszeit der Kolonialisierung aus Indien und den East Indies in das Land gebracht wurden. Zu beachten ist in dieser Gegend, für die  Kopfsteinpflaster und Moscheen charakteristisch sind, die ganz eigene Architektur. Vorherrschend sind Pastellfarben, bemalte Säulen und Eisengeländer. Viele der flachen Häuser wurden bereits im 18. Jahrhundert gebaut. Das Bo-Kaap Museum ist wie ein Heim aus dem 19. Jahrhundert eingerichtet.

Übernachtung: Bo Kaap Unterkunft

Camps Bay

Camps Bay gehört zu den beliebtesten und teuersten Stadtteilen von Kapstadt. Grund ist die wundervolle Lage am Fuße der majestätischen "Zwölf Apostel" Berge und die relative Nähe zum Stadtzentrum. Camps Bay hat ein ausgeprägtes "Beach Life". Besonders an den Wochenenden und zu Ferienzeiten ist der weiße feinsandige Strand vollgepackt mit jungen Leuten. Durch die geschützte Lage in der Bucht ist das Meer vergleichsweise ruhig und im Sommer zum Baden geeignet.

Übernachtung: Camps Bay Unterkunft

Clifton

Südlich von Sea Point und unterhalb vom Lion´s Head finden Sie den Vorort Clifton, mit seinen vier (durch Felsklippen geschützten) Stränden. Die Preise der Grundstücke in Clifton sind wahrscheinlich die Höchsten in ganz Afrika.
Übernachtung: Clifton Unterkunft

Constantia

Constantia war eins der ersten Weinbaugebiete im westlichen Kapland, und das Herrenhaus Groot Constantia ist das erste und schönste Beispiel kapholländischer Architektur - Sehen Sie auch: Constantia Wine Route
Übernachtung: Constantia Unterkunft

De Waterkant

» De Waterkant: Zwischen Signal Hill, dem Hafen und der weit über die Grenzen Südafrikas hinaus bekannten V&A Waterfront liegt ‚de Waterkant’, die sich still und heimlich zu einem der schicksten und begehrtesten Viertel Kapstadts entwickelt hat. Sie steht sowohl bei Einheimischen als auch bei ... Weitere Information »

Übernachtung: De Waterkant Unterkunft

Fish Hoek

Dieser schöne Wohn- und Urlaubsort mit seinen breiten Stränden ist sowohl etwas für Badegäste als auch für Katamaransegler. Zähe Schwimmer wagen sich hier sogar in der Mitte des Winters ins Meer!
Übernachtung: Fish Hoek Unterkunft

Hout Bay

» Hout Bay: Große Fischfangflotten, die aus bunten Booten bestehen, tragen zur geschäftigen Stimmung dieses attraktiven Urlaubsortes bei. Frische Meeresfrüchte sind die Spezialität des Mariner’s Wharf. The World of Birds ist weltweit eine der größten Vogelsammlungen. Zu ... Weitere Information »

Übernachtung: Hout Bay Unterkunft

Kommetjie

Kommetjie ist ein hübsches Dörfchen, das echte ländliche Stimmung verbreitet. Es liegt auf dem Weg zum Naturpark am Kap der guten Hoffnung - etwa 30 Minuten von der Stadtmitte, den Weinbergen und der Waterfront entfernt. Hier kann man der Hektik der Großstadt entfliehen; gleichzeitig ist Kommetjie der ideale Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen in das westliche Kap.
Übernachtung: Kommetjie Unterkunft

Muizenberg

Das westliche Ende von Muizenberg ist in der Hand der Surfer, die Mitte gehört den Schwimmern, und an den ruhigeren Gefilde im Osten treffen sich die Fischer. Die Strandgegend bietet alles, was man braucht: dazu gehören der Pavillon, ein Freizeitpark und Minigolf. Außerhalb Muizenbergs ist die Rhodes Cottage, in der Cecil Rhodes starb, sehenswert. Rhodes Cottage wurde in ein Museum umgestaltet, in dem viele persönliche Dinge Cecil Rhodes’ zu bewundern sind. 
Übernachtung: Muizenberg Unterkunft

Newlands

Newlands ist einer der exklusiven Vororte von Kapstadt und liegt an den Südhängen des Tafelberges.
Übernachtung: Newlands Unterkunft

Noordhoek

Long Beach, das sich vom Fuße des Chapman’s Peak bis nach Kommetjie erstreckt, kann mit seinem sechskilometerlangen unberührten und weißen Sandstrand nur zu Fuß oder zu Pferde erreicht werden. Man kann hier wundervolle Wanderungen unternehmen; die Brandung ist überwältigend. Diejenigen, die im Sommer einen unbevölkerten Strand in der Nähe Kapstadts aufsuchen wollen, sind hier am besten aufgehoben. Zum Reiten am Strand stehen Pferde zur Verfügung.
Übernachtung: Noordhoek Unterkunft

Observatory

Größter Anziehungspunkt ist das Observatorium, nach dem der kleine Vorort von Kapstadt benannt wurde. Abgesehen davon gehen die Leute gern in die Lower Main Road, wo es außer mehreren Restaurants auch eine Reihe faszinierender Geschäfte gibt.
Übernachtung: Observatory Unterkunft

Sea Point

Sea Point ist ein überaus beliebter Ferienort direkt am Atlantik und das Wohngebiet mit der größten Bevölkerungsdichte im Kap. Die Strandpromenade ist drei Kilometer lang, es gibt eine große Schwimmanlage mit Seewasser, Geschäfte en masse, Night Clubs, Discos und unzählige Restaurants. Die Behauptung, daß Sea Point niemals „schläft", stimmt tatsächlich.
Übernachtung: Sea Point Unterkunft

Simonstown

Eine schöne Abwechslung ist es, wenn man mit einer der ältesten Eisenbahnen des Landes nach Simon’s Town fährt. An der Strecke gibt es 21 Gebäude, die über 150 Jahre alt sind. Im Warrior Toy Museum kann man Kleinspielzeuge, Puppen, Modellautos, Boote, Züge und vieles andere mehr bewundern. In der Nähe, am kleinen geschützten Strand von Boulders, findet eine Kolonie von etwa 700 Jackass Pinguinen Unterschlupf.

Übernachtung: Simons Town Unterkunft

Wynberg

In Wynberg, dem größten Vorort Kapstadts, findet man viele restaurierte Cottages und Antiquitätengeschäfte. Die meisten Gebäude stammen aus der Zeit vor 1850. Im Freilichttheater von Maynardville werden oft Stücke von Shakespeare inszeniert.
Übernachtung: Wynberg Unterkunft
Kapstadt & das westliche Kap
Kapstadt und die Kaphalbinsel - Attraktionen

Robben Island (die "Robbeninsel")

» Robben Island: Robben Island, das ungefähr elf Kilometer nördlich von Kapstadt liegt, wurde über die Jahre hinweg assoziiert mit dem Kampf gegen die Apartheid in Südafrika. Regimekritiker wie Nelson Mandela, Walter Sisulu, Govan Mbeki, Ahmed Kathrada, Robert Sobukwe und Neville Alexander wurden hier ... Weitere Information »

Table Mountain

» Der Tafelberg: Der Tafelberg ist ohne Zweifel Südafrikas größte touristische Attraktion. Er lockt sowohl einheimische Urlauber als auch Touristen aus aller Welt an. Den Gipfel erreicht man entweder zu Fuß auf Wanderwegen, mit der Seilbahn, oder aber, auf die schwierigste Weise, als Bergsteiger ... Weitere Information »

Victoria & Alfred Waterfront

» V&A Waterfront: Die Waterfront ist eine von Kapstadts beliebtesten Touristenattraktionen. Sie erinnert an den Hafen von früher, und ihr größter Reiz liegt darin, dass dieser geschäftige gewerbliche Hafen in einem riesigen Unterhaltungszentrum mit Lokalen, Restaurants, Theatern und ... Weitere Information

Übernachtung: Waterfront Unterkunft »

Die Strände Kapstadts

» Die Strände Kapstadts: Vom Hafen ausgehend dehnen sich in nördlicher Richtung unberührte Strände des Atlantik in eine noch weitgehend unerschlossene Landschaft aus. In südlicher Richtung sind sie Teil des dichtbesiedelten Sea Point, des herrlichen Clifton, vom traumhaften Camps Bay ... Weitere Information »

Castle of Good Hope

» Das älteste Gebäude in Südafrika ist ein Symbol für den Einzug der westlichen Zivilisation auf dem afrikanischen Subkontinent. Fertiggestellt wurde die Burg im Jahre 1679 mit dem Ziel, die neue Niederlassung vor möglichen Angreifern zu schützen. Die William Fehr Collection gewährt Einblicke in das Leben am Kap des 17. und 18. Jahrhunderts. 

Kirstenbosch National Botanical Gardens

» Kirstenbosch Botanical Gardens: Ziel dieser renommierten Gartenanlage, die an den reizvollen östlichen Hängen des Tafelberges gelegen ist, ist es, die heimische Pflanzenwelt des südlichen Afrikas zu schützen. Ungefähr sechstausend Pflanzenarten werden hier gehegt und gepflegt, darunter uralte ... Weitere Information »

Cape Point

» Cape Point: Der Naturpark am Kap der guten Hoffnung gilt als eine der Hauptattraktionen der Kaphalbinsel. Das Reservat ist bekannt wegen seiner vielseitigen Blumenpracht und vor allem wegen der wilden Blumen, die im Frühling blühen. Die Küstenformation ist einfach spektakulär; hier gibt es Südafrikas ... Weitere Information »

Silvermine Nature Reserve

Dieses Naturschutzgebiet bietet mit den schönsten Blick auf die Kaphalbinsel: über die False Bay und bis hin nach Hout Bay. Es gibt in diesem Gebiet, das von Sonnenaufgang bis -untergang geöffnet ist, ein Netz von Trampelpfaden und -wegen, Picknickplätze und gesonderte Plätze, wo man grillen kann.

Signal Hill

Die Straße, die die Hänge von Signal Hill hinaufführt, kommt am Grab eines verehrten heiligen Muslim vorbei und endet auf dem Gipfel. In der Nähe des Grabes gibt es einen Picknickplatz. Nach Einbruch der Dunkelheit hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt - der Anblick der Lichter wird zum unvergesslichen Erlebnis. Noch besser ist die Aussicht an Wochenenden und von Dezember bis April, wenn der Tafelberg mit Flutlicht angestrahlt wird!

South African Museum

Hier wird der Mensch in seiner Entwicklung von seinen Anfängen in Afrika über die Steinzeit bis zu den frühen Jahren der Besiedlung des Kaps dargestellt. Das Museum ist vor allem bekannt für die Darstellung ethnischer Gruppen wie zum Beispiel die lebensgroßen Nachbildungen von Buschmännern (San), Khoikhoi und anderen Stämmen des südlichen Afrika. Im Whale Well gibt es Ausstellungsstücke zu sehen, die sich auf die Unterwasserwelt beziehen. Im Planetarium gibt es audiovisuelle Shows.

South African National Gallery

Hier gibt es eine hervorragende Sammlung von Werken einheimischer Künstler zu sehen, die einen Einblick in die Entwicklung dieser facettenreichen Nation gewährleistet. Regelmäßige Sonderausstellungen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 Uhr bis 17 Uhr. Montag: 13 bis 17 Uhr. Geschlossen Neujahr, Karfreitag und am ersten Weihnachtstag.

St George's Anglican Cathedral

Mutterkirche der anglikanischen Gemeinde in Südafrika: sie wurde von Sir Herbert Baker konzipiert und aus Sandstein des Tafelberges gebaut. St. George's ist vor allem durch Archbishop Desmond Tutu bekannt geworden; es gibt hier regelmäßig Konzerte geistlicher Musik.

Houses of Parliament

Ein architektonisches Meisterwerk. Sitzungszeit: Januar - Juni. Zuschauerkarten gibt es in Zimmer 12. Besucher von Übersee müssen ihre Pässe vorlegen. Von Juli bis Januar Führungen: 11 Uhr und 14 Uhr.

City Hall

Das Rathaus in der Darling Street, das 1905 gebaut wurde, vereinigt in sich Elemente der italienischen Renaissance und britischer Kolonialarchitektur. Jeden Donnerstag Abend und an manchen Sonntagen gibt es hier Konzerte des Kapstädter Symphonieorchesters.

Chapman's Peak Drive

Die Straße „Chapman’s Peak Drive" wurde in die Felsen hineingebaut. Sie ermöglicht eine der sensationellsten Bergpassfahrten, die man überhaupt unternehmen kann. Die Route führt von Hout Bay nach Noordhoek. Auch von Picknickplätzen aus kann man sich an vielen Stellen an dem wunderbaren Panorama erfreuen.

Constantia Wine Route

Die Constantia-Weinroute, die aus Groot Constantia, Buitenverwachting und Klein Constantia besteht, bietet viel geschichtlich Interessantes und ist besonders schön. Constantia war eins der ersten Weinbaugebiete im westlichen Kapland, und das Herrenhaus Groot Constantia ist das erste und schönste Beispiel kapholländischer Architektur, eingerichtet mit exquisiten Antiquitäten. Das angeschlossene Weinmuseum bietet zahlreiche interessante Ausstellungen. Der hervorragende Wein kann probiert und - natürlich - auch gekauft werden. Auch gibt es zwei Restaurants auf dem Gut.

Buitenverwachting ist berühmt für seinen guten Wein und sein elegantes Restaurant. Auch in Klein Constantia gibt es altes Mobilar im kapholländischen Stil zu sehen, ebenso kann man auch hier Wein probieren und kaufen.

«  Südafrika Sehenswürdigkeiten | Südafrika Golf Reisen »














» Fotografien © South Africa Tourism «

Kapstadt und das Westliches Kap
Westliches Kap: Unterkunft nach Lageplan >

Südafrika Mietwagen: Mieten Sie Ihren Wagen von internationalen oder hiesigen Firmen, die eine große Bandbreite anbieten: für den kleinen Geldbeutel bis hin zum Luxuswagen ....
Autovermietung in Südafrika »
Kapstadt: Stadttour
Bo-Kaap / Altstadt (zu Fuß)
Township Touren
Kaphalbinsel und Kap der guten Hoffnung (Cape Point)
Hubschrauberflüge
Kreuzfahrten / Trips
Fahrten nach Robben Island
Naturpark Tafelberg
Kapstädter Bucht und Waterfront
Constantia Weinroute
Kapstadt bei Nacht
Sanbona Big 5 Wildpark
Swartland Touren & Cedarberg
Frühlingsblumen-Tour
Westküste und Berge
Weintouren im Kap
Hermanus : Wale beobachten
Cape Agulhas Leuchtturm
Bontebok Nationalpark
Jackass Pinguinkolonie
De Hoop Naturpark
Große Karoo Hikes / 4x4 Route
Straußenfarm & Cango Caves

Die Weine Südafrikas

bei Amazon.de kaufen

Gebundene Ausgabe: Heyne Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2002
ISBN: 3899101502

Weine Südafrikas

bei Amazon.de kaufen

Gebundene Ausgabe: Müller Rüschlikon
Erscheinungsdatum: August 1997
ISBN: 3275012495

Hier klicken - Südafrika Reisebücher »

Kapstadt und das Westliche Kap

Südafrika Reise und Südafrika Unterkunft werden Ihnen präsentiert von und per © Suedafrika-Reise.net und SA-Venues.com

Kapstadt und die Kaphalbinsel / Reiseziele und Attraktionen in Kapstadt und im Westlichen Kap, Südafrika Touristische Highlights

CreditsCopyrightDisclaimer